Teiledienst am Freitag, den 30.09.2022 geschlossen.

Aufgrund einer Inventur bleibt unser Teiledienst am Freitag, den 30.09.2022 leider geschlossen.
Auch unser Serviceteam wird Ihnen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.
Unser Verkaufsteam ist an diesem Tag wie gewohnt und uneingeschränkt für Sie da.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Porsche Zentrum Lennetal

Cookie Policy zur Webseite
www.porsche-hagen.de

1. Anwendungsbereich

Diese Cookie Policy gilt ergänzend zu den allgemeinen Datenschutzhinweisen für unsere Webseite und gibt Ihnen unter Berücksichtigung der Vorgaben aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und aus dem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutzgesetz (TTDSG) zusätzliche Informationen zu Art, Umfang und Zwecken der Datenverarbeitung bei eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (nachfolgend zur Vereinfachung auch nur kurz „Cookies“).

2. Verantwortliche, Datenschutzbeauftragte, Betroffenenrechte

Informationen zu den Verantwortlichen und ihren Datenschutzbeauftragten sowie Ihren Betroffenenrechten bezüglich der Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte den allgemeinen Datenschutzhinweisen für unsere Webseite.

Als „Datenempfänger“ sind in den Detailansichten im Bereich „Ihre Cookie Einstellungen“ die Drittanbieter angegeben, die die Datenverarbeitung durch Cookies technisch umsetzen, damit Sie sich über die Hintergründe informieren können. Soweit Drittanbieter Auftragsverarbeiter oder im Einzelfall mit uns für die Datenverarbeitung gemeinsam verantwortlich sind, treffen wir mit den Drittanbietern entsprechende Regelungen bzw. organisieren die Datenverarbeitung entsprechend. Bitte beachten Sie, dass Drittanbieter die generierten Daten ggf. mit weiteren Daten zusammenführen und auch zu eigenen Zwecken nutzen können. 

3. Kategorien von personenbezogenen Daten

Wenn wir in dieser Porsche Cookie Policy die verarbeiteten Datenkategorien angeben, sind damit insbesondere die folgenden Daten gemeint: Stammdaten (z.B. Namen, Anschrift, Geburtsdaten), Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummer, Messengerdienste), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos, Inhalte von Dokumenten/Dateien), Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeiten, Kundenkategorie), Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie, Verwendung sonstiger Zahlungsdienstleister), Nutzungsdaten (z.B. Verlauf auf unserer Website, Nutzung bestimmter Inhalte, Zugriffszeiten, Kontakt- oder Bestellhistorie), Verbindungsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, URL-Referrer), Standortdaten (z.B. GPS-Daten, IP-Geolokalisierung, Zugriffspunkte), Diagnosedaten (z.B. Crash-Logs, Performance Daten der Website/App, andere technische Daten zur Analyse von Störungen und Fehlern).

4. Kategorien von Cookies und ähnlichen Technologien

Cookies sind Textdateien, die von den Webseiten auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z.B. bei einer erneuten Verbindung zu den Cookie-setzenden Webseiten den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben in einem Kundenkonto zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren.

Die WebStorage Technik ermöglicht es, Variablen und Werte lokal im Browser-Cache des Nutzers zu speichern. Die Technik umfasst sowohl den sog. "sessionStorage", der bis zum Beenden des Browser-Tabs gespeichert bleibt, wie auch den "localStorage", der so lange im Cache des Browsers gespeichert wird, bis der Cache vom Nutzer geleert wird. Die localStorage Technik ermöglicht es u.a., den Nutzer und seine Einstellungen bei dem Aufruf unserer Webseiten wiederzuerkennen.

Der Zugriff auf ein Cookie/ähnliche Technologien ist grundsätzlich nur von der Internetadresse aus möglich, von der diese Technologie gesetzt wird. Das heißt wir haben keinen Zugriff auf die Cookies der eingesetzten Anbieter. Diese haben keinen Zugriff auf unsere Cookies. Dritte haben weder auf unsere Cookies noch auf die der eingesetzten Anbieter Zugriff. Ein Zugriff durch Dritte kann nur durch technische Angriffe erlangt werden, die wir nicht kontrollieren können und für die wir nicht verantwortlich sind.

Pixel-Tags sind kleine Grafikdateien, die beim Aufruf unserer Webseite von den Servern des jeweiligen Dienstanbieters geladen werden. Hierbei wird auch der Programmcode geladen, durch den Daten erfasst werden (z.B. bezüglich Ihres Nutzungsverhaltens auf unseren Webseiten).

Cookies und ähnliche Technologien können es ermöglichen, dass Informationen in Ihrem Endgerät gespeichert werden bzw. auf in Ihrem Endgerät gespeicherte Informationen zugegriffen wird. Die auf unseren Webseiten eingesetzten Cookies lassen sich dabei in verschiedene Kategorien einteilen. Während technisch erforderliche Cookies stets beim Besuch unserer Webseiten abgelegt werden, haben Sie bei den anderen Kategorien die Möglichkeit selbst festzulegen, ob Sie den Einsatz von Cookies zulassen möchten oder nicht. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung bestimmter Arten von Cookies zu einer beeinträchtigten Erfahrung unserer Webseite und/oder der darüber abrufbaren Dienste und Funktionen führen kann.

Allgemeine Informationen zu den eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte den nachstehenden Abschnitten und Detailansichten („Ihre Cookie Einstellungen“).

5. Ort der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die mittels Cookies erhoben werden, erfolgt grundsätzlich in der Europäischen Union (EU) und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bzw. in Drittstaaten/Drittländern, für die die Europäische Kommission gemäß Artikel 45 Absatz 3 DSGVO ein angemessenes Datenschutzniveau entsprechend jenem unter der DSGVO festgestellt hat. Allerdings können insbesondere die eingesetzten Drittanbieter ihren Sitz in Drittstaaten wie den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) haben, die kein der DSGVO entsprechendes Datenschutzniveau aufweisen, bzw. dort die Daten verarbeiten. In solchen Fällen beachten wir die Anforderungen der Artikel 44 ff. DSGVO und ergreifen nach Möglichkeit Maßnahmen, um das Datenschutzniveau durch entsprechende Garantien dem Standard der DSGVO anzupassen, insbesondere durch den Abschluss von Standarddatenschutzklauseln/Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission gemäß Artikel 46 Absatz 2 Buchstabe c) DSGVO. Insofern kann eine Übermittlung auch erfolgen, wenn dies gemäß Artikel 49 Absatz 1 Buchstaben b) und c) DSGVO für die Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Soweit es sich um Cookies zur Analyse sowie zum (ggf. personalisierten) Marketing handelt, die nur auf Grundlage einer Einwilligung eingesetzt werden, beinhaltet die entsprechende Einwilligungserklärung gemäß Artikel 49 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO auch den Umstand, dass die Daten ggf. in Drittstaaten außerhalb der EU verarbeitet werden, die kein der DSGVO entsprechendes Datenschutzniveau aufweisen. Weitere Informationen zum Ort der Datenverarbeitung bei den eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte den nachstehenden Abschnitten und Detailansichten („Ihre Cookie Einstellungen“). Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Abgabe der Einwilligung, dass wegen der abweichenden Rechtslage in den Drittstaaten latente Risiken bestehen können, dass übermittelte Daten möglicherweise nicht im Einklang mit der DSGVO verarbeitet werden (z.B. indem die Drittanbieter die Daten mit weiteren Daten zusammenführen und zu eigenen Zwecken nutzen und Sie ggf. keine Betroffenenrechte wie etwa auf Auskunft und Löschung dagegen ausüben können wie dies unter der DSGVO möglich wäre). Insbesondere könnten lokale Behörden des jeweiligen Drittstaats sich ggf. Zugriff auf die Daten verschaffen, ohne dass Ihnen dagegen effektiver Rechtsschutz oder durchsetzbare Rechte wie in der EU zur Verfügung stehen würden.

6. Einwilligung sowie Möglichkeiten gegen die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

In den Einstellungen auf unserer Webseite zu Cookies und ähnlichen Technologien haben Sie die Möglichkeit, jeweils Ihre freiwillige Einwilligung in die Verwendung der Technologien zur Analyse sowie zum Marketing einzeln oder generell zu erteilen und diese jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. 
 
Wenn Sie den Einsatz von bestimmten Technologien oder generell von Cookies nicht wünschen, können Sie stattdessen auch deren Speicherung auf Ihrem Endgerät durch entsprechende Einstellungen Ihres Endgeräts und/oder Internetbrowsers verhindern.
 
Sie können in Ihren Internetbrowser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Außerdem können Sie sämtliche Cookies auch mittels kostenloser Internetbrowser-Add-ons, wie z.B. „Adblock Plus“ (adblockplus.org/de) in Kombination mit der „EasyPrivacy“-Liste (easylist.to) oder „Ghostery“ (ghostery.com), blockieren. Zugriffe auf ähnliche Technologien wie WebStorage-Inhalte oder Pixel-Tags können hierdurch nicht in jedem Fall ausgeschlossen werden. 
 
Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Endgeräts und/oder Internetbrowsers jederzeit löschen.
 
Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots eingeschränkt sein können, sofern Sie Cookies oder ähnliche Technologien blockieren oder keine Einwilligung in deren Nutzung erteilen.